Zahnschmerzen trotz Betäubung (zahnärztliche Lokalanästhesie) – Schmerzen beim Zahnarzt


Angst vor dem Zahnarzt oder vor Schmerzen?

Zahnschmerzen trotz Betäubung
Böse Zahnschmerzen trotz Betäubung (zahnärztliche Lokalanästhesie schlägt nicht an) – Schmerzen beim Zahnarzt

Diese Frage habe ich mir gerade öfter gestellt. Ich kann nicht sagen, dass ich Angst vor Zahnärzten habe und auch die Geräusche sind zwar unangenehm aber erträglich.

Wo ich aber ein Problem mit habe, sind die Schmerzen im Zahn während einer Behandlung.

Die ersten Zähne müssen raus mit 30 trotz Zähneputzen?

Die Backenzähne bzw. Wangenzähne waren fällig. Betroffen sind/ waren die Weisheitszähne und die Wangenzähne direkt daneben. Ich bin jetzt 31 und früher dachte ich immer, dass ich davon bis 50 verschont bleibe aber die Realität sieht anders aus.

Auch ein Eckzahn muss mit raus bzw. würde ein Aufbau nicht sehr viel Sinn machen. Warum und woran es liegt, dass diese Zähne nicht mehr wollen kann ich nicht sagen. Auch das regelmäßige Putzen hat mich am Ende auch nicht davor bewahrt. Ich denke Mal es ist ein Stück weit Genetik und die Ernährung spielt sicher auch eine größere Rolle.

Wenn sich ein Zahn nicht betäuben lässt – Eigene Erfahrung

Das meiste hat meine Zahnärztin in Erfurt geschafft aber dann gab es unten links einen Backenzahn, der trotz Betäubung unheimlich wehgetan hat. Ich muss aber dazusagen, dass ich mehr Zahnwurzeln habe als der Durchschnitt. Normalerweise hat man zwei bis drei aber mein Zahn hat sich überlegt mit 4 Wurzeln auf die Welt zu kommen und sich fest in den Kiefer zu verankert.

Der Besuch beim Kieferorthopäden war die Hölle

Die Ärztin hat mir dann schon die doppelte Dosis an Betäubungsmittel gespritzt. Anschließend wurde noch zum Kieferchirurgen geschickt, hier habe ich die dreifache Dosis an Betäubungsmittel gespritzt bekommen. Das halbe Gesicht war wie taub aber der Zahn hat immer noch wie Hölle geschmerzt. Der Chirurg bzw. Kieferorthopäde hat gemeint, dass da nichts wehtut, er hätte mir schon das dreifache gegeben und noch mehr wäre gefährlich.

Die Bitte direkt um den Zahn und nicht irgendwo die Spritzen im Kiefer zu setzen ist er nicht nachgekommen. Er hat mir aber eine Überweisung in eine Klinik gegeben.

Letzter Ausweg Zahnklinik

Am selben Tag (Letzten Freitag) war ich dann in der Zahnklinik in Jena und habe für heute Montag einen Termin bekommen. Heute war im Laufe des Tages alle möglichen Untersuchungen und es wurden Bilder gemacht, Blutdruck gemessen, man müsste mehrere Fragebögen ausfüllen, es wurden Abdrücke genommen, Fieber gemessen und 3 Blutproben genommen.

Das Ganze wurde bei den ganzen anderen Parteien auch gemacht, da einige immer wieder mit in der Schlange standen, wo ich auch stand. Mir war es etwas peinlich, da in einigen Räumen sehr viele Ärzte und Schwestern waren, die höchstwahrscheinlich gerade Studieren oder eine Ausbildung machen und lernen sollten. Das letzte was gemacht wurde, waren Fotos von meiner oberen und unteren Kauleiste.

Das Warten ist das schlimmste aber die Erlösung der Schmerzen kommt näher

Jetzt warte ich wie auf Kohlen auf morgen und bin jetzt schon gespannt, wann die Zahn-OP ist. Aber da bekomme ich mit Sicherheit noch bescheid. Jetzt sitze ich unweit von dem Krankenhaus auf einer Wiese, da mir sonst die Decke auf dem Kopf fällt. Die Zeit nutzen ich um die ganze Sache zu schildern. Für Personen, die Angst vor dem Zahnarzt haben, wird der Bericht weniger interessant sein aber für alle die große Schmerzen trotz einer Betäubung haben oder hatten schon eher.

Schmerzmittel die mir geholfen haben.

Dr. Google kennt mich besser als mein Zahnarzt

Jeder zweite, wie ich selbst, wird wahrscheinlich Dr. Google fragen woran es liegt und was man da machen kann. Ich habe mir Ibuprofen 600 verschrieben lassen und habe ein Antibiotikum bekommen für den entzündeten Zahn, der mir eine schöne dicke Backe verpasst hat. Den ersten Tag habe ich 3 Stück genommen und die darauffolgenden Tage nur noch eine bevor ich zu Bett gegangen bin.

Das Antibiotikum hat aus meiner Sicht nicht wirklich etwas gebracht und durch die starke Dosis habe ich nur leichten Durchfall bekommen. Aber die Ibus haben den Schmerz erträglich gemacht. Dieser ist zum Glück nicht mehr dauerhaft stark und wird nur in den Abendstunden stärker. Aber da helfen die Ibus ganz gut um einschlafen zu können.

Interesse an die eigene Situation – Böse Zähne

Auch wenn morgen alles schick gemacht wird und ich bald einen Zahnersatz für mein Eckzahn bekommen werde, interessiert mich, warum sich der Zahn nicht betäuben lassen hat. Es klingt vielleicht merkwürdig aber etwas Respekt vor der Zahn-OP habe ich schon. Weniger vor Folgen oder Nebenwirkungen, viel mehr davor, dass ich trotz des Dämmerzustandes Schmerzen haben könnte.

Moralische Vorbereitung auf die Zahn-OP

Mir wurde gesagt, dass ich in einen Halbschlafzustand gebracht werde und zur not eine Vollnarkose gemacht wird. Wie es danach weiter geht kann ich erst morgen berichten, nachdem die Prozedur vorbei ist.

Das Ganze verarbeiten und Motivation um die Operation besser zu überstehen

Aber meine Art jetzt alles zu verarbeiten ist dieser Text und das Genießen der warmen Sonnenstrahlen auf meiner Haut. Die Sonne ist heute so intensiv, dass man Sie durch die Kleidung spüren kann. Es ist aber genauso gut möglich, dass ich heute einfach alles intensiver wahrnehme durch meine leichte Aufregung und Anspannung.

Ich versuche mich etwas zu motivieren indem ich mich selbst zum Eis und auf ein Kaffee am Wochenende eingeladen habe. Es hilft aber nur bedingt. Die Anspannung wird sich sicherlich erst vollständig lösen können, wenn ich morgen nach der Operation wieder munter werde und alles in Ordnung ist.

Natürlich können auch leichte Bewerbungen, Spaziergänge und ein Telefonat mit der besten Freundin oder dem besten Freund helfen auf andere Gedanken zu kommen und einen Motivierten alles auch moralisch zu überstehen. Denn unser Kopf macht sich in solchen Situationen viel zu viele Gedanken, die ich nebenbei bemerkt auch nicht vollständig bei Seite schieben kann.

Was sagst Dr. Google über Betäubungsresidenz bei Zähnen?

Jetzt komme ich Mal dazu, was ich bei Dr. Google gefunden habe und wirklich exakt das wiedergibt, was ich erlebt habe. Ich versuche es Mal mit eigenen Worten wieder zu geben und werde für Mitleidende und Menschen denen es auch noch so ergehen wird einen Link unten setzen. Dieser Bericht hat mir wie aus der Seele gesprochen und mich noch einmal bestätigt, dass dieser Schmerz kein Hirngespinst ist sondern bittere Realität.

Hot Tooth heißt das Phänomen in diesem Bericht

Es wird auch geschrieben, dass dieser Hot Tooth meistens, wenn er vorkommt im „Backenzahnbereich“ vorkommt. Es ist eine Art Zahn der sich nicht betäuben lässt, da er das Betäubungsmittel schneller (zu schnell) wieder abtransportiert. Der gesamte Kiefer und auch das Gesicht können komplett betäubt sein aber dieser Zahn nicht.

Die Nervenbahnen sollen auch anders verlaufen als üblich, da jeder Mensch anders beschaffen ist. Da soll es auch nicht viel bringen, wenn das Betäubungsmittel direkt in den Zahn gespritzt wird.

(Meine Bitte ringsherum kleine Dosen zu spritzen wurde nicht nachgekommen, sonst hätte ich jetzt schreiben können ob oder ob es nicht etwas gebracht hätte.)

Rettung naht aus Amerika? – Amerikanische Wissenschaftler forschen daran um Abhilfe zu schaffen

Amerikanische Wissenschaftler versuchen etwas gegen diesen Höllentrip zu erfinden um den Menschen, die darunter leiden zu helfen. Ich fand es wirklich schade, dass ich an einen Chirurgen gelangt bin, der es weder ernst genommen hat, noch Verständnis dafür hatte. Es soll zwar sehr selten vorkommen aber immer noch so häufig, dass es viele Betroffene gibt. Dies sicherlich auch in Deutschland. Ich würde mich sehr über Ihre Zahngeschichte freuen. Wer anonym bleiben möchte, der kann sich gerne einen Phantasienamen geben.

Bitte verzichtet auf die Namen, wenn ein Zahnarzt aus Unkenntnis oder mangelnder Empathie sehr grob und unsachgemäß gehandelt hat. Gerne könnt Ihr aber Ärzte, die gut damit umgehen können und geholfen haben erwähnen, damit Notleidende wie wir, diese als Ansprechpartner und vielleicht als Zahnarzt nehmen können.

Hier ist der Link (https://rp-online.de/leben/gesundheit/medizin/zaehne/wurzelbehandlung-zahn-laesst-sich-nicht-betaeuben_aid-18565993) zum Artikel, der mir wie aus der Seele gesprochen hat.

Morgen schreibe ich über meine Zahnoperation, wenn alles überstanden ist

Morgen und die Tage werde ich noch niederschreiben, wie es mir kurz vor, eventuell während und nach der Zahnoperation ergangen ist. Ich hoffe ich konnte Euch ermuntern auch den Bösen Zahn die Stirn zu bieten. Es ist zwar eine Prozedur und ein Krankenhausaufenthalt ist nie wirklich schön aber wenn der Zahn erstmal weg ist, hat man sicherlich wieder ein ganz anderes Lebensgefühl und kann stolz auf sich selbst sein. Eigenlob stinkt? Von mir aus aber es motiviert ungemein und stärkt das Selbstbewusstsein ungemein.

Dies ist kein medizinischer Bericht sondern nur die Erfahrung eines Patienten

Deshalb fragen Sie lieber einen Arzt und erkundigen Sie sich ob dieser etwas mit einen Hot Tooth anfangen kann oder schon die Erfahrung damit gemacht hat. Zur Not bleibt noch die Zahnoperation im Krankenhaus, wie ich sie noch erleben werde. Ich hoffe das alles gut geht, denn dann kann ich Euch mit gutem Gewissen eine Zahnklinik im eine

Dies war ein Beitrag zum Thema: Zahnschmerzen trotz Betäubung (zahnärztliche Lokalanästhesie schlägt nicht an) – Schmerzen beim Zahnarzt

Ich möchte aber noch erwähnen, dass es wirklich gute Zahnärzte gibt, die einen wirklich helfen und auch helfen wollen wenn es um Zahnschmerzen geht aber manchmal klappt es nicht. Es war auch liebgemeint von meiner Zahnärztin, mich zum Kieferorthopäden zu überweisen aber da war es der Horror.

Der Kieferorthopäde machte auch einen leichten aggressiven Eindruck auf mich. Und die Aussagen wie „Sie können keine Schmerzen haben“ und „ein dreijähriges Kind stellt sich nicht so an“ hätte sich der Mann sparen können. Es gibt sicher auch viele Kieferorthopäden, die einfühlsamer vorgehen und man kann nicht alles schlechtreden aber dieser Tag und auch die Vorgehensweise in dieser Praxis, wird mir noch lange im Gedächtnis bleiben.

Have any Question or Comment?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− 4 = null

Gaming Tastatur mit Maus und Gamer Sessel und Stühle

Impressum | Datenschutzerklärung