Wie funktioniert SEO – heute? | Mehr Erfolg durch Emotionen! | Die Zukunft von Suchmaschinenoptimierung 2021 und darüber hinaus!

Und wie funktioniert SEO – heute genau? Es ist sinnvoller (nach meiner Erfahrung), die Inhalte (Texte, Bilder und Videos) und die Struktur von vorhandenen Seiten, die schon gute Positionen auf Google haben, zu bearbeiten, als immer neue Themen aufzugreifen, wo man gegen Mauern kämpfen muss, um ein gutes Ranking in den großen Suchmaschinen wie Google und Bing zu bekommen.

Information zum sofort umsetzen – wie funktioniert SEO heute?

Wie funktioniert SEO 2021 und in Zukunft? Erfahren Sie die Wahrheit in diesem Beitrag – und wie einfach es ist!

Mein Tipp:

Nehmen Sie sich die Zeit und schauen Sie sich (in Ruhe) die besten 10 Seiten Ergebnisse auf Google an (unterer dem Keyword, wo Sie selbst gerne unter die Top-10 möchten).

Lesen Sie sich die Texte aufmerksam durch (Die Informationen, die Ihre Wettbewerber ihren Kunden an die Hand geben, sollten Sie auch an Ihre Kunden weiter geben + Informationen, die Ihre Wettbewerber einfach vergessen oder weggelassen haben.).

Beispiel:

Stellen Sie sich vor, Sie wären ein Koch und das Nachbarrestaurant macht die besten Steaks der Stadt. Dann gehen Sie einfach zur Konkurrenz und gönnen sich ein saftiges Steak! Versuchen Sie dann einfach Ihre Steaks genauso gut zuzubereiten, aber geben Sie Ihren Gästen noch einen leckeren Nachtisch gratis dazu.

Nach einer Woche spricht die Stadt nicht nur über das beste Steak (welches es auch bei Ihnen gibt), sondern auch über den leckersten Nachtisch in der gesamten Gegend, und zwar bei Ihnen! So ähnlich ist es auch mit SEO. Vielleicht Verkaufen Sie je die gleichen Produkte wie die Seiten auf Platz 1, 2 und 3, aber es fehlt der Nachtisch.

Beispiel (mit Pfannen): Ein Wettbewerber von Ihnen hat die Pfanne so perfekt beschrieben, dass die Pfanne gar nicht besser zu beschreiben geht? Dann machen Sie es auch so! Und bieten Sie Ihren potenziellen Kunden außerdem noch ein paar kostenlose Rezepte zum zu Hause „nachbraten“ an (servieren sie einen leckeren gratis Nachtisch).

Die Informationen sind nun die Gleichen (nur halt mit eigenen Worten), nur jetzt haben Sie etwas, was Ihr Wettbewerber vielleicht nicht bietet! Und zwar Tipps zur Benutzung in Form von Rezepten.

SEO-Geheimtipp:

Im Grunde ist es kein Geheimtipp, allerdings setzen es die wenigsten so um. Neben den normalen Verkaufstexten ist es für viele Kunden wichtig zu wissen, wie das beschriebene Produkt genau funktioniert. Aber auch was man damit noch so alles damit anstellen kann (Stichwort Zweckentfremden).

Auch Tipps zur Reinigung und Pflege geben Ihren Kunden einen Mehrwert. Die Suchmaschine Google liebt Informationen! Und besonders die, die den suchenden Personen wirklich helfen und wofür sich diese auch interessieren.

Wichtig:

  1. Machen Sie keine Wissenschaft daraus!
    • Man kann nicht davon ausgehen, dass alle Menschen, den selber Wissensstand haben wie man selbst, auch wenn man sich vielleicht denkt „das ist doch selbst erklärend“, so sollte man es dennoch erwähnen.
  2. Leicht und verständlich schreiben!
    • Sollte ein Text zu schwer verständlich sein, dann wird dieser nicht nur seltener gelesen, es löst auch ein schlechtes Bauchgefühl aus, da der Leser sich in diesem Moment ungebildet fühlt.
      • Ihr potenzieller Kunde holt sich die Informationen womöglich dann bei der Konkurrenz und kauft auch dort die gewünschten Produkte.
  3. Machen Sie Ihren Kunden einfach!
    • Verbessern Sie das Leben Ihrer Kunden und machen Sie es nicht komplizierter!
  4. WOW- und Aha-Effekte + Bauchgefühl.
    • Käufe sind in den meisten Fällen keine reine Kopfsache, sondern viel mehr eine Bauchentscheidung!
      • Aus dem Grund sind die WOW- und Aha-Effekte in Texten (aber auch Videos) wirklich wichtig.

Leitfaden und Struktur:

Schreiben Sie darüber, was Ihr Produkt ist, was es kann und was man damit alles Schönes machen kann (auch interessant ist, ob man das Produkt auch zweckentfremden kann), denn so hat Ihr potenzieller Kunde gleich mehrere Gründe, es zu kaufen.

Gehen Sie erst später (im weiteren Textverlauf) ins Detail, wenn Sie Ihren Interessenten mit den Nötigen Informationen gefüttert haben. Denn so gibt man seinen Kunden nicht das Gefühl ungebildet zu sein. Viele Menschen fühlen sich unwohl, wenn sie etwas nicht verstehen.

Aber wenn man Ihnen mit leichten Worten ein Grundwissen vermittelt und dann erst ins Detail geht, dann kann Ihnen Ihr Besucher folgen, liest mit einer größeren Wahrscheinlichkeit Ihre Inhalte und ist somit auch eher gewillt, etwas (mit einem guten Bauchgefühl) zu kaufen. Wenn der Leser/Zuschauer denkt, „ach, das hätte ich jetzt auch gewusst, aber gute Infos“, dann haben Sie es geschafft.

Beantworten Sie immer diese Fragen und der Erfolg ist fast schon vorprogrammiert!

  1. Was ist es? ✅
    • Was Sie da verkaufen? ✅
  2. Was kann man damit machen? ✅
    • Darauf eingehen, auch wenn es aus Ihrer Sicht selbsterklärend sein sollte! ✅
  3. Wie funktioniert es? ✅
    • Schreiben Sie am besten wofür man es benutzt, aber auch wo für man es noch verwenden könnte (natürlich nur, wenn es nicht gerade ausschließlich für eine einzige Sache da ist und man es nicht anders verwenden kann). ✅
  4. Wie reinige oder pflege ich es? ✅
  5. Wo kommt es her (Herkunft)? ✅
  6. Wie zufrieden sind andere Kunden damit? ✅
    • Mehr zum 6. Punkt unter: „Lassen Sie Ihre Kunden für Sie die Werbung machen!“ ✅

Der letzte Punkt kann auch oft zu einer direkten Kaufentscheidung führen.

Lassen Sie Ihre Kunden für Sie die Werbung machen!

Wenn Sie etwas verkauft haben, dann fragen Sie einfach ein paar Kunden per E-Mail, wie ihnen das Produkt gefallen hat und wenn ein positives Feedback kommt, dann fragen Sie einfach nach, ob Sie das Testimonial mit in Ihre Verkaufsseite bringen dürfen.

Da sind alle Kunden etwas anders, aber aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass viele dem Zustimmen. Da es für viele ähnlich „cool“ ist, als wenn diese in der Zeitung erwähnt würden. Außerdem bleiben Sie den Kunden so auch positiv im Gedächtnis, da diese das Gefühl bekommen, nicht einfach nur eine Nummer zu sein, sondern wertgeschätzt zu werden. Sprich, dass Ihnen die Kundenmeinung wirklich wichtig ist.

Wie funktioniert SEO – heute?

Fazit: Sie sehen, SEO ist heute nicht einfach nur ein lebloser Text mit 10 Keywords und ein paar Produkten, die in etwas zum Text passen könnten, sondern eine komplexe Wirtschaftsstrategie, wo man aber das „Wissenschaftliche“ einfach übermittel und anwenden kann. Viele SEO-Agenturen bringen einfach zu viel Wissenschaft da rein, dass der Text am Ende so „gekünzelt“ wirkt, dass die Kunden sich wie vor einem leblosen Schaufenster fühlen, wo alles so perfekt gestapelt ist, dass es schon langweilig wirkt!

Was finden Sie besser?

Sie möchten einen Teller kaufen und sehen zwei Bilder, welches gefällt Ihnen besser? Der perfekte Stapel oder aber der köstliche Eierkuchen?

Der Teller mit dem Pfannkuchen (selber, wenn wir keine Pancakes mögen, so baut sich trotz alledem ein Kopfkino auf) denn wir brauchen keinen Teller des Tellers wegen, sondern um etwas darauf zu tun. Egal welchen Teller man kauft (Am Ende sind es vielleicht noch die gleichen Teller – wer wies?) man hätte wahrscheinlich am Ende das gleiche Produkt.

Also nicht die Teller einfach perfekt stapeln (Info an Info reihen), sondern kreativ ein Kopfkino bei ihrem Kunden auslösen (Kreative und spannende Informationen an die Hand geben, die sonst keiner gibt.)!

Leben Sie Ihr Produkt und spüren Sie, wie Ihre Kunden die positive Energie aufsaugen und mit Begeisterung kaufen! Ein Produkt lebt erst durch den Benutzer. Und Sie können helfen, dass ihre Produkte auch richtig genutzt werden. So werden Ihre Kunden lange an den Dingen freunde haben und dies dank Ihnen!

Was hat das alles mit SEO zu tun und wie funktioniert SEO heute nicht mehr?

Ganz früher hat es gereicht, wenn man einfach am häufigsten einen bestimmten Begriff im Text hatte. Aber alles, was nicht für den Besucher der eigenen Seite einen Vorteil bringt, wird sich immer weniger durchsetzen.

Daher ist die beste Suchmaschinenoptimierung, wenn man versucht, dem Besucher Unterhaltung, Wissen und kreative Ideen an die Hand zu geben.

Es funktioniert einfach nicht mehr, wenn man nur einen Text mit 300 Wörtern und wo 7-mal das Keyword auftaucht zu schreiben[1]. Besonders dann, wenn der Text weder einen Mehrwert für die Besucher bietet, noch schön zu lesen ist!

Nichts zu tun ist manchmal besser, als das Falsche zu perfektionieren.

Emanuel Salzbrunn

Empfehlung zum Thema „Wie funktioniert SEO 2021?“!

SEO-Marketing und Suchmaschinenoptimierung für Anfänger – so Erreicht man Top-Rankings bei Google – jetzt online bestellen! | Anzeige*

Zuletzt aktualisiert am 29. April 2021 um 04:06 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Thema: Wie funktioniert SEO – heute?

Dies war ein Beitragt zum Thema wie funktioniert SEO 2021 und darüber hinaus?

Um ein Grundverständnis für SEO zu entwickeln, bedarf es Zeit (manchmal viel Zeit und zu viel Kaffee) dabei kann es wirklich einfach sein, Spaß machen und man kann sogar davon süchtig, so wie von einem richtig guten Computerspiel für Gamer. Ich empfehle Ihnen trotzdem einfach mal den Eintrag auf Wikipedia zu lesen und auch die Tipps, die Google einen selbst an die Hand gibt.

Zitat von Edward Teller

Als Wissenschaftler haben wir die Aufgabe, die technische Entwicklung zu betreiben und dann die Resultate in einfacher und klarer Weise zu erklären. Nachher ist es das Volk oder vielmehr die Regierung, vom Volk gewählt, die die Verantwortung hat, die Entscheidungen zu treffen.

Edward Teller

Das Zitat kommt zwar aus der Wissenschaft und der Part „nachher ist es das Volk, oder vielmehr die Regierung vom Volk gewählt, die die Verantwortung hat, die Entscheidungen zu treffen“, müsste etwas angepasst werden.

Aber: Wenn man den Begriff Wissenschaftler mit dem Begriff SEO oder aber Suchmaschinenoptimierer austauschen würde, dann könnte das Zitat auch aus dem Bereich Online-Marketing und ganz speziell SEO kommen. Da man mit einfachen Worten und auf einer klaren Art und Weise (mit einer klaren Struktur) am besten seine Werbebotschaft übermitteln kann und auch Produkte besser verkauft.

Leitfaden mit Tipps direkt von Google + Beitrag auf Wikipedia

[1] Es funktioniert höchstens dann, wenn der Wettbewerb auch nur SEO auf diese Weise macht, aber sobald jemand zu dem Thema einen Beitrag mit Mehrwert bietet, dann sind spätestens dann die „SEO-Texte“ fast nichtig, bis diese vollständig aus der Top-10 verschwinden.

Übersicht: Wie funktioniert SEO – heute?

Emanuel

Sie haben Fragen zur Suchmaschinenoptimierung? Dann wenden sie sich qan mich. Bei mir gibt es keine trockene Lektüre. Ich zeige Ihnen wie man mit Spaß an der Sache seine Webseite optimiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− 8 = eins