Emanuel

Sie haben Fragen zur Suchmaschinenoptimierung? Dann wenden sie sich qan mich. Bei mir gibt es keine trockene Lektüre. Ich zeige Ihnen wie man mit Spaß an der Sache seine Webseite optimiert.

11 Gedanken zu „Pool zum Aufblasen

  • 5. September 2014 um 18:41
    Permalink

    Hi Emanuel!
    Genau so einen Pool habe ich noch gesucht, um die letzten paar Sonnentage hier bei uns noch auszunutzen.
    Über den Preis kann man auch nicht meckern.
    Danke für den guten Tipp!

    Antwort
  • 8. Januar 2015 um 17:43
    Permalink

    Den habe ich meiner Tochter letzten Sommer besorgt. Ist echt ein preiswertes Vergnügen. Nur leider passt da auch ne Menge Wasser rein. Damit hatte ich nicht gerechnet, als das Wasser beim Ablassen unseren winzigen Reihenhausgarten überschwemmt hat. 😉

    Antwort
  • 31. März 2015 um 08:30
    Permalink

    Oha. Klasse Angebot. Für den Preis kann man wirklich nichts sagen, oder? Vielen Dank für diesen Post.

    Antwort
  • 28. Juli 2015 um 01:40
    Permalink

    Jetzt im Sommer ist ein Pool zum Aufblasen ideal und wenn der Sommer vorbei ist einfach in die Garage stellen. Sehr platzsparend im gegenteil zu einem festen Pool.

    Gruß Andreas

    Antwort
  • 22. Januar 2016 um 20:07
    Permalink

    Liebe Blogbetreiber,
    kann es sein, dass in diesem Beitrag ein Bild fehlt? Denn ich sehe nur das Wort „Poolparty“
    Mit besten Grüßen,
    Jana

    Antwort
  • 6. Juli 2018 um 13:42
    Permalink

    Dieses Jahr zur WM haben wir so einen Pool auch wieder aufgebaut – war eine lustige Angelegenheit 🙂

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ 3 = neun