Mundschutz ausverkauft? Hier bekommen Sie noch einen günstigen Mundschutz! Die Angst vor dem Coronavirus geht um in Deutschland.

Sie möchten sich schützen und der Mundschutz ist ausverkauft?

Mundschutz ausverkauft? Sie suchen noch einen Mundschutz dieser ist bei Ihnen in der Umgebung ausverkauft? Dann finden Sie weiter unten Mundschutz mit einer Top-Bewertung, wo Sie jetzt noch einen Mundschutz kaufen können! Mundschutz Online bestellen! Sie möchten mehr Informationen zum Thema Coronavirus? Dann können Sie hier weiterlesen!

Info 08.09.2020: Es gibt fast überall wieder Mundschutz und Desinfektionsmittel zu kaufen, allerdings sind die Preise in den meisten Geschäften sehr hoch. Online findet man meist vergleichbare Angebot wesentlich günstiger!

Info 03.03.2020: Am Anfang langen die Preise für einen Mundschutz bei unter 15 Euro für 50 Stück aber mittlerweile steigen die Preise ins Unermessliche. Ich würde gern günstigere hier verlinken aber die günstigen sind leider ausverkauft und die Preise steigen bei den teureren Varianten von Atemschutzmasken und Mundschützer weiter.

Momentan (04.03.2020 um 16:30 Uhr) kann man froh sein, wenn man noch eine Packung Mundschutz mit 10 Mundschützer für unter 9 Euro bekommt. Ich kann mir gut vorstellen, das der Preis sogar noch weiter steigen wird.

Weitere Produkte: Handdesinfektionsmittel | Mundschützer | Atemschutzmasken | Gesichtsmasken | OP-Masken | Schutzmasken

Mundschutz ausverkauft? Hier noch nicht! | Anzeigen*

Jointown 3-lagige Polypropylen-Gesichtsmaske (Packung mit 50 Stück)
Jointown 3-lagige Polypropylen-Gesichtsmaske (Packung mit 50 Stück)*
von Jinan Shangrun Tongda Composite Material Co., Ltd
Preis: € 24,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
TOM TAILOR Stoffmaske Unisex Erwachsene
Preis: € 11,66 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Supa Labs CE-Geprüfte und Getestete 3-Lagige Medizinische Operationsmaske Typ I, Nicht Steril (Packung mit 50 Masken)
Preis: € 25,69 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mundschutz, weich, verstellbar, Schwarz, 50 Stück
Preis: € 4,03 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. September 2020 um 05:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ist der Mundschutz bei Ihnen ausverkauft?

Hier bekommen Sie noch einen Mundschutz! Die Angst vor dem Coronavirus greift nach dem ersten bestätigten Fall in Deutschland (am 27.01.2020) um sich.

Jetzt einen guten Mundschutz Online kaufen*!

Atemmasken und Mundschütze oft ausverkauft!

In immer mehr Onlineshops sind Atemmasken ausverkauft und auch beim normalen Mundschutz geht der Bestand in vielen Online-Shops zur Neige. In manchen Geschäften ist es ganz ähnlich.

Information: Auch der beste Mundschutz kann nicht garantieren, dass man an einer normalen Grippe oder anderen Viren wie dem Coronavirus erkrankt!

Atemschutzmaske bestellen oder Nubdschutz kaufen | Anzeigen*

Rimbacher Atemschutzmasken 50 Stück Made in Germany Mund-Nasen-Masken 3-lagig aus Vlies
Preis: € 27,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske
Preis: € 14,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ANEAR 15 Stück Wiederverwendbare und waschbare schwarz
Preis: € 17,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. September 2020 um 05:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hinweis: Fragen Sie am besten einen Arzt zum Thema Virenschutz! Da ich keine ärztliche Ausbildung habe, kann ich weder garantieren noch bestätigen, dass ein Mundschutz einen ganz oder teilweise vor Krankheiten bewahren kann! 

Mundschutz Kaufen

Info: Viele, die in ihrer Umgebung keinen Mundschutz mehr bekommen, werden noch auf Amazon und eBay fündig. Einige habe ich weiter oben und in diesem Beitrag verlinkt. 

Coronavirus (SARS-CoV-2 bzw. SARS-CoV-2): Fallzahlen in Thüringen, Deutschland, Europa, China und weltweit | Zahlen von dem RKI und von der TA

Zuletzt am 08.09.2020 um 19:04 Uhr aktualisiert!

Regionen mit COVID-19-Fällen

Fallzahlen in Deutschland

Bundesland Fälle Todesfälle Beson­ders betroffene Ge­biete in Deutsch­land
Baden-Württemberg 44.110 1.867
  • Hohenlohekreis (Landkreis)
  • Heilbronn (Stadtkreis)
  • Schwäbisch Hall
  • Ostalbkreis
  • Rems-Murr-Kreis
  • Ludwigsburg
  • Esslingen
  • Böblingen
  • Tübingen
  • Reutlingen
  • Calw
  • Freudenstadt
  • Zollernalbkreis
  • Sigmaringen
  • Rottweil
  • Breisgau-Hochschwarzwald
  • Freiburg im Breisgau (Stadtkreis)
  • Pforzheim (Stadtkreis)
  • Tuttlingen
  • Heidenheim
Bayern 59.937 2.643
  • Coburg
  • Schweinfurt
  • Würzburg (Stadt)
  • Lichtenfels
  • Hof
  • Wunsiedel i.Fichtelgebirge
  • Tirschenreuth
  • Bayreuth
  • Neustadt a.d. Waldnaab
  • Weiden (Stadt)
  • Amberg-Sulzbach
  • Nürnberger (Land)
  • Fürth
  • Weißenburg-Gunzenhausen
  • Ansbach (Stadt)
  • Regensburg (Stadt)
  • Straubing-Bogen
  • Straubing (Stadt)
  • Kelheim
  • Ingolstadt (Stadt)
  • Neuburg-Schrobenhausen
  • Ostallgäu
  • Dingolfing-Landau
  • Landshut
  • Landshut (Stadt)
  • Rottal-Inn
  • Mühldorf a.Inn
  • Altötting
  • Traunstein
  • Rosenheim
  • Rosenheim (Stadt)
  • Miesbach
  • Bad Tölz
  • Starnberg
  • Fürstenfeldbruck
  • Dachau
  • Freising
  • München
  • München (Stadt)
  • Ebersberg
  • Erding
  • Ansbach (Stadt)
Berlin 11.878 226  
Brandenburg 3.980 173  
Bremen 2.088 58  
Hamburg 6.590 267  
Hessen 16.278 535
  • Odenwaldkreis (Landkreis)
Mecklenburg-Vorpommern 1.038 20  
Niedersachsen 17.398 665
  • Vechta
  • Göttingen
Nordrhein-Westfalen 60.695 1.823
  • Heinsberg (Kreis)
  • Gütersloh (Kreis)
  • Olpe (Kreis)
  • Duisburg
  • Düsseldorf
  • StädteRegion Aachen
  • Coesfeld
Rheinland-Pfalz 9.472 245  
Saarland 3.199 175  
Sachsen 6.178 225  
Sachsen-Anhalt 2.293 66  
Schleswig-Holstein 4.150 161  
Thüringen 3.694 187
  • Greiz
  • Sonneberg
Gesamt 254.629 9.336  

Stand: 10.3.2020, 15:00 Uhr (online aktualisiert um 21:30 Uhr)

Quelle der in der Tabelle enthaltenen Informationen sind ebenfalls von der RKI Webseite: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html

08

Zuletzt am 11.03.2020 um 18:08 Uhr aktualisiert!

Bundesland Fälle Todesfälle Beson­ders betroffene Ge­biete in Deutsch­land
Thüringen 10 0  

Quelle der in der Tabelle enthaltenen Informationen sind vom Live-Blog Coronavirus der Thüringer Allgemeine: Nun sind zehn Thüringer infiziert und über 150 Menschen isoliert!

Link: https://www.thueringer-allgemeine.de/leben/gesundheit-medizin/coronavirus-thueringen-saale-orla-kreis-erfurt-weimar-verdacht-saale-holzland-sondershausen-ilm-kreis-infizierte-schutz-id228564867.html

Zuletzt am 11.03.2020 um 07:34 Uhr aktualisiert!

Regionen mit COVID-19-Fällen

Fallzahlen in Deutschland

Bundesland Fälle Todesfälle Beson­ders betroffene Ge­biete in Deutsch­land
Baden-Württemberg 237 0  
Bayern 314 0  
Berlin 48 0  
Brandenburg 9 0  
Bremen 4 0  
Hamburg 29 0  
Hessen 35 0  
Mecklenburg-Vorpommern 13 0  
Niedersachsen 49 0  
Nordrhein-Westfalen 484 2
  • Landkreis Heinsberg
Rheinland-Pfalz 25 0  
Saarland 7 0  
Sachsen 22 0  
Sachsen-Anhalt 7 0  
Schleswig-Holstein 9 0  
Thüringen 4 0  
Gesamt 1.296 2  

Stand: 10.3.2020, 15:00 Uhr (online aktualisiert um 21:30 Uhr)

Quelle der in der Tabelle enthaltenen Informationen sind ebenfalls von der RKI Webseite: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html

Zuletzt am 04.03.2020 um 23:03 Uhr aktualisiert!

Fallzahlen in Deutschland

Bundesland Fälle
Nordrhein-Westfalen 115
Baden-Württemberg 50
Bayern 48
Hessen 12
Berlin 7
Niedersachsen 7
Rheinland-Pfalz 7
Mecklenburg-Vorpommern 4
Bremen 3
Hamburg 3
Schleswig Holstein 2
Brandenburg 1
Saarland 1
Sachsen 1
Thüringen 1
Gesamt 262

Quelle der in der Tabelle enthaltenen Informationen sind ebenfalls von der RKI Webseite: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html

Zuletzt am 04.03.2020 um 16:20 Uhr aktualisiert!

Coronavirus Fälle in Deutschland

Die Fallzahlen aller Bundesländer!

Bundesland Zanzahl der Fälle
Baden-Württemberg 44
Bayern 48
Berlin 6
Brandenburg 1
Bremen 2
Hamburg 2
Hessen 12
Mecklenburg-Vorpommern 3
Niedersachsen 4
Nordrhein-Westfalen 111
Rheinland-Pfalz 2
Saarland 1
Sachsen 1
Schleswig Holstein 2
Thüringen 1
Gesamt 240

Quelle der in der Tabelle enthaltenen Informationen sind ebenfalls von der RKI Webseite: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html

Zuletzt am 04.03.2020 um 16:24 Uhr aktualisiert!

Länder und Regionen mit COVID-19-Fällen

Länder und Regionen mit COVID-19-Fällen Fälle Gesamt­zahl Davon aktuell Risiko­gebiet nach RKI-De­fini­tion
VR China (Festland) 80.270
  • Provinz Hubei
    (inkl. Stadt Wuhan)
– Hongkong 101  
– Macau 10  
Südkorea 5.328
  • Provinz Gyeongsangbuk-do
    (Nord-Gyeongsang)
Italien 2.502
  • Region Emilia-Romagna
  • Region Lombardei
  • Stadt Vo
    (in der Provinz Padua in der Region Venetien)
Iran 2336
  • Teheran
  • Provinz Ghom
MS Diamond Princess (Japan) 706  
Japan 293  
Deutschland 240  
Frankreich 212  
Spanien 151  
USA 125  
Singapur 110  
Kuweit 56  
Bahrain 49  
Thailand 43  
Taiwan 41  
Vereinigtes König­reich 51  
Schweiz 37  
Malaysia 36  
Australien 34  
Kanada 33  
Norwegen 33  
Irak 31  
Schweden 30  
Österreich 24  
Niederlande 23  
Vereinige Ara­bische Emirate 21  
Vietnam 16  
Island 14  
Libanon 13  
Belgien 13  
Israel 12  
Oman 12  
Dänemark 10  
San Marino 8  
Kroatien 8  
Griechenland 7  
Finnland 7  
Ecuador 7  
Katar 7  
Mexiko 5  
Algerien 5  
Pakistan 5  
Indien 5  
Tschechische Republik 5  
Rumänien 4  
Philippinen 3  
Georgien 3  
Aserbaidschan 3  
Russland 3  
Brasilien 2  
Ägypten 2  
Indonesien 2  
Portugal 2  
Neuseeland 2  
Irland 2  
Kambodscha 1  
Estland 1  
Afghanistan 1  
Litauen 1  
Monaco 1  
Nepal 1  
Nigeria 1  
Nord Mazedonien 1  
Weißrussland 1  
Sri Lanka 1  
Luxemburg 1  
Dominikanische Republik 1  
Armenien 1  
Andorra 1  
Jordanien 1  
Tunesien 1  
Saudi Arabien 1  
Senegal 1  
Lettland 1  
Marokko 1  
Ukraine 1  
Chile 1  
Argentien 1  
Liechtenstein 1  
Gesamt 93.137  

Quelle der in der Tabelle enthaltenen Informationen sind ebenfalls von der RKI Webseite: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html

Corona ist nun in Thüringen (Im Krankenhaus in Erfurt)

Zuletzt am 03.03.2020 um 08:52 Uhr aktualisiert!

Nun ist auch meine eigene Heimat betroffen. Der erste Fall von Corona ist nun in Thüringen. Die Person soll in Erfurt im Krankenhaus liegen.

Jetzt steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in Deutschland rapide an. Momentan sind es 188 Fälle von Corona. Es gab immer Entwarnungen aber jetzt ist schon keine Rede mehr von einer Epidemie, sondern einer weltweiten Pandemie. Am 27.02.2020 waren es noch 26 Fälle von Coronavirus in Deutschland. Am 08.02.2020 waren es gerade mal 13 Fälle. Der erste in Deutschland lebende Mensch ist am 27.01.2020 erkrankt. Was die Gemüter in Deutschland etwas beruhigt ist die Tatsache, dass es schon viele Menschen gibt, die wieder geheilt sind. Wie gefährlich der Coronavirus wirklich ist, ist noch nicht abzuschätzen und selbst Experten müssen noch auf die Zahlen aus China zurückgreifen.

Wenn man die Statistiken verallgemeinern möchte, sollen besonders Männer und Personen über 50 gefährdet sein. Kinder, junge Menschen und vor Allmendingen Frauen sollen die Krankheit besser verkraften.

Weltweit gab es den ersten bekannten Fall von dem neuen Coronavirus (COVID-19 bzw. SARS-CoV-2) am 01.12.2019.

In Italien sieht die Sache schon länger etwas anders aus, dort steigt die Anzahl der Neu-Infizierten immer weiter und immer schneller an. In Italien sind momentan 2.036 Fälle bekannt.

Nach China (80.302 Fälle von Corona) ist Südkorea mit 4.812 erkrankten Menschen am stärksten betroffen.

Corona-Fälle in Deutschland haben sich in 19 Tagen verdoppelt!

Zuletzt am 27.02.2020 um 17:35 Uhr aktualisiert!

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in Deutschland sind auf 26 gestiegen. Am 08.02.2020 waren es noch 13 Fälle. Der erste bestätigte Corona-Fall war in Deutschland am 27.01.2020. Der Erste Fall von dem neuen Coronavirus (Weltweit) war am 01.12.2020.

In Italien sieht die Sache schon anders aus, dort ist innerhalb von 19 Tagen die Anzahl der Infizierten von 3 auf 231 gestiegen. Das entspricht 7.700 % Steigerung.

Zuletzt am 27.02.2020 um 17:34 Uhr aktualisiert!

Fälle von Corona in China | Fallzahlen Coronavirus

Corona in China Coronafälle Todesopfer von Corona
Gesamt 78.628 ???

DIE Fallzahlen IN DEUTSCHLAND UND weltweit

Länder Fallzahlen Corona darunter Todesfälle
Afghanistan 1 ???
Ägypten 1 ???
Algerien 1 ???
Australien 22 ???
Bahrain 33 ???
Belgien 1 ???
Brasilien 1 ???
China 78.628 ???
Dänemark 1 ???
Deutschland 26 ???
Estland 1 ???
Finnland 2 ???
Frankreich 12 ???
Georgien 1 ???
Griechenland 2 ???
Großbritannien 3 ???
Hongkong 24 ???
Indien 3 ???
Israel 2 ???
Irak 6 ???
Iran 61 ???
Italien 231 ???
Japan 160 ???
Kambodscha 1 ???
Kanada 11 ???
Kroatien 3 ???
Kuweit 5 ???
Libanon 2 ???
Macau 10 ???
Malaysia 22 ???
Nepal 1 ???
Norwegen 1 ???
MS Diamond Princess (Japan) 691 ???
Pakistan 2 ???
Oman 4 ???
Österreich 2 ???
Philippinen 3 ???
Rumänien 1 ???
Russland 2 ???
Schweden 2 ???
Schweiz 1 ???
Singapur 89 ???
Spanien 2 ???
Sri Lanka 1 ???
Südkorea 893 ???
Taiwan 16 ???
Thailand 37 ???
USA 53 ???
Vereinigte Arabische Emirate 13 ???
Vereinigtes König­reich (England) 13 ???
Vietnam 16 ???
Gesamt 320 ???

Quelle der in der Tabelle enthaltenen Informationen sind ebenfalls von der RKI Webseite: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html

Zuletzt am 08.02.2020 um 10:50 Uhr aktualisiert!

13 bestätigte Fälle von Corona

Jede Zeitung berichtet täglich über 1 bis 20 neue Verdachtsfälle, aber ich persönlich nehme nur die Zahlen von Robert Koch ernst. Ist ja klar, man kann mit diesem Thema jetzt richtig Schlagzeile machen.

Ich habe mir erst überlegt eine große Tabelle mit Städten zu machen, da wo es laut einigen Zeitungen Verdachtsfälle von Corona gab/gibt, das wäre aber erstens ein Fulltimejob und zweitens würde auch sehr in die Irre führen. Hier im weiteren verlauf erhalten sie seriöse zahlen.

13 Fälle von Corona sind in Deutschland bestätigt und alles Andere ist Spekulation!

Zuletzt am 08.02.2020 um 10:39 Uhr aktualisiert!

Fälle von Corona in anderen Provinzen und Städten Chinas | Fallzahlen Coronavirus

Gebiet in China Coronafälle Todesopfer von Corona
Anhui 665 0
Chongqing 411 2
Fujian 224 0
Gansu 67 0
Guangdong 1.018 1
Guangxi 172 0
Guizhou 77 1
Hainan 115 2
Hebei 171 1
Heilongjiang 277 3
Henan 914 3
Hubei (inkl. Wuhan) 22.112 619
Hunan 772 0
Innere Mongolei 50 0
Jiangsu 408 0
Jiangxi 661 0
Jilin 65 1
Liaoning 94 0
Ningxia 43 0
Peking 297 1
Qinghai 18 0
Shaanxi 184 0
Shandong 379 0
Shanghai 277 1
Shanxi 96 0
Sichuan 345 1
Tianjin 81 1
Tibet 1 0
Xinjiang 39 0
Yunnan 135 0
Zhejiang 1.006 0
Gesamt 31.174 637

Fallzahlen in anderen Gebieten und Ländern Asiens und weltweit

Länder Fallzahlen Corona darunter Todesfälle
Australien 15 0
Belgien 1 0
Deutschland 13 0
Finnland 1 0
Frankreich 6 0
Großbritannien 3 0
Hongkong 24 1
Indien 3 0
Italien 3 0
Japan 86 0
Kambodscha 1 0
Kanada 7 0
Macau 10 0
Malaysia 14 0
Nepal 1 0
Philippinen 3 1
Russland 2 0
Schweden 1 0
Singapur 30 0
Spanien 1 0
Sri Lanka 1 0
Südkorea 24 0
Taiwan 16 0
Thailand 25 0
USA 12 0
Vereinigte Arabische Emirate 5 0
Vietnam 12 0
Gesamt 320 2

Quelle der in der Tabelle enthaltenen Informationen sind ebenfalls von der RKI Webseite: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html

Zuletzt am 05.02.2020 um 00:42 Uhr aktualisiert!

Coronavirus in Deutschland: 12 Erkrankungen und 0 Corona-Todesfälle in Deutschland.

Vor einigen Tagen konnte man die Schlagzeile von der ersten betroffenen Person von 2019-nCoV in Deutschland lesen (27.01.2020). Mittlerweile sind es aber schon 12 Menschen, die sich in Deutschland mit dieser Krankheit angesteckt haben und krank geworden sind.

Der erste bekannte Fall war in Bayern.

Bisher gab es noch keine Todesfälle in Deutschland. Quelle und aktuell Fallzahlen auf der Webseite des Robert Koch Instituts: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Zuletzt am 05.02.2020 um 00:08 Uhr aktualisiert!

Die Risikogebiete des neuartigem Coronaviruses mit der Bezeichnung 2019-nCoV

Als Risikogebiet kann man zurzeit wohl nur die Chinesische Provinz Hubei inklusive der Stadt Wuhan bezeichnen. Aber auch schon andere Gebiete in China werden dieser Lungenkrankheit vermehrt heimgesucht. Immerhin gibt es in Hubei schon über 13.522 Fälle von 2019-nCoV, darunter sind schon 414 Todesfälle bekannt. Vor wenigen Tagen waren es noch um die 100 Todesopfer (28.01.2020).

Zuletzt am 05.02.2020 um 00:01 Uhr aktualisiert!

Die Coronavirus-Fallzahlen weltweit

Es wurden schon über 20.639 Fälle von 2019-nCoV gemeldet, darunter sind momentan 427 Todesfälle bekannt. Die Todesfälle haben sich somit innerhalb von sieben Tagen vervierfacht. Die letzten Todesfälle gab es bis auf zwei Ausnahmen in China. Der eine Todesfall trat auf den Philippinen und der andere in Hongkong auf. Auf den Philippinen ist somit die Sterberate, was Corona betrifft mit 50% am größten, da es hier insgesamt nur zwei bestätigte Fälle gab.

Zuletzt am 28.01.2020 um 07:42 Uhr aktualisiert!

Ist jetzt schon kein Mundschutz mehr in Hessen erhältlich?

In Hessen soll der Mundschutz schon Stellenweise ausverkauft sein und die Nachfrage steigt. Auch wenn in Deutschland und Europa jedes Jahr mehr Menschen an der normalen Grippe sterben, die Angst ist bei uns angekommen! Politiker warnen vor einer Panikwelle und spielen die Sache runter und auch viele Statistiker und Experten entwarnen. Eines ist aber Fakt, genau sagen, ob es in Deutschland einen größeren Ausbruch der Krankheit geben wird weiß keiner einhundert prozentig genau.

Die erste Erkrankung durch das neue Coronavirus in Bayern (Deutschland)

Fakt ist auch, dass sich eine männliche Person aus Bayern mit dem neuartigen Coronavirus (2019-nCoV) angesteckt hat. Dieser wurde laut dem Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Soziales isoliert und wird in einer entsprechenden Einrichtung medizinisch versorgt. Das Robert Koch-Institut bleibt aber weiterhin recht optimistisch.

Zitat des Robert Koch-Instituts

Ein Zitat des Robert Koch-Instituts: Die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland durch die neue Atemwegserkrankung aus China bleibt derzeit weiterhin gering. Hier weiterlesen!

Gute Quellen zum Thema Coronaviren in Deutschland sind Mangelware!

Die Quellen hab ich leider nicht mehr alle im Kopf, aber wenn man die Beiträge so liest, dann verliert man langsam den Überblick. Die wirklich guten Quellen habe ich weiter unten in diesem Beitrag verlinkt. Aber alles, was ich die Tage glesen hatte (Es war wirklich sehr viel »Schmarrn« dabei und zu dem kamen auch noch verwirrende Informationen, die sich oft widersprochen haben.), bekomme ich aber nicht mehr zusammen.

Die einzige richtig gute Quelle aus meiner Sicht ist das Robert Koch-Institut, wo ich einzelne Beiträge die mehr Aufklärung geben verlinken werde. Zeitungen liefern uns mehr Fakten über die Einwohnerzahlen der einzelnen Orte aber beziehen sich auch nur, so wie ich auf das Robert Koch-Institut.

Wird es in Deutschland zu einer Coronaviren Epidemie kommen? 

Man muss kein Experte sein um hierbei Pro und Contra abwiegen zu können. Fakt ist, dass es in China schon über 4500 erkrankte Menschen gibt. Davon leben alleine über 2700 betroffene Personen in der Elf-Millionen-Metropole Wuhan, die sich in Hubei befindet. Von dort aus soll auch der Virus ausgegangen seien.

Epidemie in der »Quarantäne-Zone« Wuhan (Hubei in China)

Wuhan wurde so auch als erste chinesische Stadt wegen des Erregers (2019-nCoV) komplett unter Quarantäne gesetzt, was ich mir persönlich sehr schrecklich und beängstigend für die dort lebende Bevölkerung vorstelle. 

Woher kommt der Coronavirus genau?

Das würde ich jetzt nur zu gern pauschal beantworten können. Ich möchte an dieser Stelle mal grob zusammenfassen, was ich alles in den letzten 3 Tagen gelesen habe.

  • Viele setzen den Coronavirus mit China in Verbindung, obwohl dieser Virus eigentlich von Kamelen übertragen wird. Man liest sehr oft Schlagzeilen mit den Begriffen China Grippe und China Virus.
  • Es ist auch die Rede davon, dass die Krankheit von Schlangen übertragen wird. Wie schon erwähnt sind dies keine Informationen von mir, sondern welche, die mittlerweile minütlich in die News bei Google, Twitter aber auch Facebook reinflattern.

Ist ja klar, ob etwas richtig oder falsch ist, ist in erster Linie vollkommen egal. Wichtig ist hierbei nur, dass man auch ja der Erste ist, der über diese Krankheit (Corona) schreibt. Hier bedient man sich natürlich auch großzügig an flachen Informationen. Es ist sogar schon davon die Rede, dass die Krankheit jetzt auch Deutschland erreicht hat.

Während seriöse Zeitungen und das Robert Koch-Institut von einem Bestätigen Fall sprechen, kursiert das Gerücht (in den sozialen Netzwerken), dass doch schon längst eine Epidemie ausgebrochen sei.

Selbst Verschwörungstheorien wie die Behauptung, dass die Regierung die Ausmaße und die tatsächliche Ausbreitung der Krankheit vor uns verschweigt, haben im Netz schon die Runde gemacht.

Woher kommt die Krankheit 2019-nCoV nun wirklich?

2019-nCoV, 2019-novel Coronavirus oder auch 2019 neuartiges Coronavirus soll seinen Ursprung auf dem Südchinesischen Markt für Fische und Meeresfrüchte haben. Daran haben aber einige ihre zweifeln. Wir als Laien oder neugierige Personen können da aber nur spekulieren.

Der Name 2019-nCoV soll, wenn die Informationen auf Wikipedia korrekt sind am 13.01.2020 vorerst festgelegt worden sein. Auch geht hervor, dass die erste bekannte Erkrankung auf den 01.12.2019 datiert worden sei.

Manche vermuten, dass der Virus einen anderen Ursprung hatte und erst nach Wuhan Huanan verschleppt wurde. Trotzdem wurde/, wird noch der Südchinesischen Markt für Fische und Meeresfrüchte als primäre Infektionsort vermutet.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/2019-nCoV

Ist Satire angebracht?

Man möchte seinen Humor nicht verlieren aber auch nicht das Ganze ins Lächerliche ziehen. Immerhin sind Menschen an dieser Krankheit gestorben. Dennoch werde ich, um das Thema etwas aufzulockern, weiter unten in diesem Beitrag Satire mit unterbringen. Wer zu diesem (für manche) doch hochsensible Thema keinen Spaß versteht, der sollte die letzten Abschnitte nicht lesen!

Corona Bier ist so gefragt wie nie!

Wenn ich Verschwörungstheoretiker wäre, dann würde ich jetzt Schreiben, dass dies der größte Marketinggag im Universum ist und die Bier-Marke Corona Publicity machen möchte. Natürlich ist dass totaler Blödsinn. (Glaube ich zumindest ;-))

Ich bekomme weder Geld von Corona noch wurde ich angeschrieben, ob ich über diese Bier-Marke schreiben würde aber ganz ehrlich? Ich mag den Geschmack ganz gerne und bei den Namen dachte ich gleich an das Bier mit Reis. Hier habe ich mal eine Grafik erstellt, die ich in einer ähnlichen Form schon in sozialen Netzwerken gesehen habe. Ihr könnt es gerne verbreiten aber bitte auch diesen Artikel immerhin wollte ich eigentlich heute über Wasserkaraffen schreiben aber den Spagat zu Corona hätte ich ohne eine Bruchlandung nicht hinbekommen.

Mir ist schon ein Titel wie „Mundschutz bei der Zubereitung von Wasser mit Geschmack“ in den Sinn gekommen aber ich möchte erst bleiben, nur ohne einen gewissen schrägen Humor fehlt bei so schnöden Blogbeiträgen einfach die Würze, oder?

Was ist der Coronavirus?

Der Coronavirus ist eine Art neuer SARS-Virus. Neu ist hierbei das Gegenteil von Gut, da man neue Viren und Virenmutation so gut wie kaum erforscht sind. Man kennt aber die Symptome schon etwas genauer. So wie ich es aufgefasst habe, soll es wie eine harmlose Erkältung anfangen, nur dass man öfter das Gefühl hat zu ersticken und außerdem sollen die betroffenen auch unter starken Darmbeschwerden leiden. Eine mögliche Folge ist sogar der Tod, was leider schon über 100 Personen am eigenen Leib erfahren mussten.

Um die Krankheit besser zu verstehen, sollte man sich vielleicht erstmal auf einer etwas seriöseren Webseite erkundigen. Manche werden die Stirn runzeln und in der Schule durfte man Wikipedia nie als Quelle mit angeben aber für ein Grundverständnis finde ich diese Seite einfach genial. Bevor ich aber versuche das Ganze in eigene Worte wiederzugeben, verlinke ich Ihnen lieber diesen Beitrag von Wikipedia. https://de.wikipedia.org/wiki/Coronaviridae

Ich habe jetzt schon zwei Stunden nach einer vernünftigen Quelle gesucht aber bis auf die Informationen des RKI zu Pneumonien durch ein neuartiges Coronavirus (2019-nCoV) in Wuhan, China vom deutschen Robert Koch Institut habe ist nur überall den gleichen Einheitsbrei gelesen. Es ist eine schlimme Krankheit und da ist nichts schönzureden, aber wenn man liest, dass sich in Hessen die Krankenhäuser auf das schlimmste vorbereiten, dann kann man schon denken, dass es vielleicht doch schon sehr viele betroffene Personen gibt.

Alle paar Stunden kommt auch eine neue Meldung in die News von Google, dass es schon wieder neue Verdachtsfälle gibt. Die Rede ist aber von einem Erkrankten. https://www.fnp.de/frankfurt/coronavirus-flughafen-frankfurt-uniklinik-deutschland-sicherheitsvorkehrung-krankheit-zr-13458682.html

Die außergewöhnlich starke Grippewelle 2017/18 hat nach Schätzungen rund 25.100 Menschen in Deutschland das Leben gekostet, daher verstehe ich die Aufregung nicht so ganz. https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/106375/Grippewelle-war-toedlichste-in-30-Jahren

Ein Beitrag über »Mundschutz ausverkauft« und »Coronavirus«.

Dies war ein Beitrag zum Thema Mundschutz ausverkauft und Coronavirus.

Emanuel

Sie haben Fragen zur Suchmaschinenoptimierung? Dann wenden sie sich qan mich. Bei mir gibt es keine trockene Lektüre. Ich zeige Ihnen wie man mit Spaß an der Sache seine Webseite optimiert.

3 Gedanken zu „Mundschutz ausverkauft? Hier bekommen Sie noch einen günstigen Mundschutz! Die Angst vor dem Coronavirus geht um in Deutschland.

  • 4. Februar 2020 um 16:15
    Permalink

    Super geschriebener Artikel :-). Eine sehr gute Aufstellung. In diesen Blog werde ich mich noch richtig einlesen 🙂

    Antwort
  • 23. Februar 2020 um 15:50
    Permalink

    Vielen Dank für diesen Informativen Beitrag, ich bin mir nicht mal sicher ab das auch wirklich Schützt.

    LG
    Anton

    Antwort
  • 28. Februar 2020 um 14:29
    Permalink

    Danke für den Artikel, ist ja im Moment auch echt Thema! JA es kennt eben keiner so genau, deshalb ist es auch so gefürchtet, wobei es ja nach den Zahlen nicht gefährlicher sein soll als die Influenca- Grippe. Bisher eher weniger schlimm. Ich hoffe wir kommen alle gut davon und bin natürlich dafür sich nicht verrückt zu machen, aber sich trotzdem zu schützen, auch wenn es nur eventuell etwas bringt.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


2 + = vier