Hipster-Uhr und Party unter der Woche

Hipster-Uhr und Party

Ich habe gerade auf Instagram meine neue Hipster-Uhr gepostet und war dann noch etwas Twittern um zu sehen wie meine neue Armbanduhr da so ankommt. Da noch Facebook, Skype und Knuddels offen waren und im Whatsapp alle zwei Sekunden etwas rein kam hatte ich wieder voll einen Chatlag. Um mal wieder runter zu kommen und abschalten zu können hatte ich erst mal Casual Sex mit einer guten Freundin. Ich schien echt gut zu sein und sie gab mir ein Lob, welches mir einen echten Egoboost verschafft hat. Zur Feier des Tages bekam ich noch zwei Freikarten für den Musikpark in Erfurt geschenkt und war voll am Abflashen. Am kommenden Morgen brauchte ich erstmal ein Konterbier. Dann ging ich auf Arbeit wo gefühlte 50c° waren und da nicht wirklich etwas los war bekam ich einen Bore-out. Nach der Arbeit bin ich noch zu ein Kumpel, der sich auf Clipfish alte DSDS Folgen anschaute und lustig fand. Er wollte wissen welche Nasen letztes Jahr in den Recall kamen. Obwohl ich schon am Vortag in der Disco einen im Tee hatte, machten wir am Abend ein Lagerfeuer bei mir im Garten und Komasaufen war angesagt. Bis auf zwei Kumpels die die ganze Zeit am Handy zockten und sich Online Atten in irgend so ein Onlinespiel, was im grunde voll öde war, waren alle besoffen. Unser Yuppie war an den Abend voll der Fruppie, da keiner sein Expertenwissen abfragte als wir Saufspiele machten, sonst sagt er immer was wir machen und zeigt uns die neuesten Trends im Punkto Saufspiele. 😉 Eine Schnarchnase „ein Nachbar von mein besten Kumpel“ der sicher voll der MoF ist wollte sich wieder selbst einladen. Immer wenn der da ist denkt sich jeder, wenn der einfach mal seine Fresse halten würde, hätte er sicher auch mehr Freunde. Es gibt sicher kein zweiten Mensch auf dieser Erde, der so viel redet wie dieser Typ. Egal, war aber dennoch ein lustiger Abend und morgen gehe ich wieder angetrunken auf Arbeit aber YOLO.

Emanuel

Sie haben Fragen zur Suchmaschinenoptimierung? Dann wenden sie sich qan mich. Bei mir gibt es keine trockene Lektüre. Ich zeige Ihnen wie man mit Spaß an der Sache seine Webseite optimiert.

5 Gedanken zu „Hipster-Uhr und Party unter der Woche

  • 11. Februar 2016 um 01:31
    Permalink

    Diese Inhalte kann ich auf jeden Fall gebrauchen. Schreibe zu dem Thema gerade ein Buch und da kommt mir der Text gerade recht. Vielen Dank dafür!

    Antwort
  • 12. September 2017 um 12:08
    Permalink

    Hallo!
    Interessanter Text und Erfahrungsbericht 😉
    Bin gespannt auf weitere Erlebnisse!
    LG!
    Alex

    Antwort
  • 7. Januar 2018 um 08:12
    Permalink

    Absolut klasse geschrieben, schon cool das manche derart ‚abhängen‘ … aber mal so rein aus neugier.. was treibt ihr so an trinkspielen? Bierpong und dergleichen sind ja doch schon eine ganze weile aus der Mode und die Facebookspiele ala bei „Meine Kaiserin“ einen saufen wenn Sissy läuft kann man sich nicht antun, da mein Flat schon weigert soetwas überhaupt darzustellen!

    Also mal raus mit den Infos, was treibt ihr beim Saufen?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


4 × acht =