Faustball kaufen | Was ist Faustball?

Ballspiel, Faustball, Ball, Faust
Der Faustballsport ist wie Vollyball nur cooler!

Jetzt einen neuen Faustball kaufen! Faustball ist ein wie der Name schon sagt ein Ballspiel. Um genau zu sein, ein Rückschlagspiel wo zwei Mannschaften gegeneinander antreten müssen. Pro Mannschaft sind 3 oder fünf Spieler auf dem Feld und bis zu fünf Ersatzspieler warten auf der Bank (so ähnlich wie beim Fußball).

Wie spielt man Faustball?

Übersicht

Faustball spielt man nicht mit dem Fuß, so wie bei Fußball aber auch nicht ganz so wie beim Volleyball oder Handball, obwohl Volleyball Faustball noch am nächsten kommt.

Faustball kaufen | Faustbälle Online bestellen

Hier findest Du einen neuen Faustball für Deinen Sport. Jetzt einen Faustball kaufen! Faustbälle und andere Dinge rund um das Thema Faustball Online bestellen!

Faustball kaufen! | Anzeigen*

Kempa Persönliche Schutzausrüstung ARM SLEEVE Ellbogenschoner, schwarz/Weiß, M/L
Preis: € 14,52 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Faustball: The Marvelous Marvin Minton (English Edition)
Preis: € 0,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ohrstecker 1 Stk 750/18 K Gelbgold Faustball
Preis: € 119,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Moore, J: The Faustball Tunnel: German POWs in America and Their Great Escape (Bluejacket Books)
Preis: € 16,83 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
PRODEF® Handschuhe mit Protektor & Level-5 Schnittschutz (M)
Preis: € 69,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Rucanor Knieschoner Smash, Gr.-S, Schwarz
Preis: € 12,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 5. März 2021 um 03:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Spielidee

Faustball ist ein sogenanntes Rückschlagspiel, bei dem sich die zwei Mannschaften (jede Faustballmannschaft auf je ein Halbfeld) gegenüberstehen. Dies ist beim Faustball so ähnlich wie beim Volleyball. Die Mannschaften sind durch eine Mittellinie, die durch ein Netz (ganz früher war hier auch eine normale Leine erlaubt) ersichtlich wird voneinander getrennt.

Das Netz (ein netzartiges Band) ist zwischen zwei Pfosten gespannt. Je nach Altersklasse wird das Netz in einer Höhe von bis zu zwei Metern positioniert und anschließend straff gespannt. Eine wichtige Regel beim Faustball ist, dass das Band und auch der Pfosten, weder vom Ball noch von einem Spieler selbst berührt werden darf. Bei Missachtung der Regel gilt dies bei Faustball als Fehler.

Jede Mannschaft besteht, im Normalfall, aus fünf Spielern. Es gibt auch Spiele mit nur drei Spielern auf jeder Seite, wir gehen hier aber nur auf die »offizielle Spielart« ein, wie Faustball gespielt wird.

Die Spieler versuchen einen Ball mit dem Arm oder der Faust für den Gegner unerreichbar in das andere Halbfeld zu schlagen (spielen).

Faustball-Abwehr | Ballberührung

Der Ball darf vor jeder Berührung durch einen Spieler einmal auf dem Boden aufspringen, jedoch nur innerhalb des Spielfeldes. Pro Spielzug darf er von drei unterschiedlichen Spielern berührt werden, muss dann aber spätestens durch den dritten Spieler über das Band zum Gegner zurückgespielt werden.

Der Ball wird bei der Abwehr und beim Zuspiel mit der Innenseite des ausgestreckten Unterarms gespielt, beim Angriff oder bei der Angabe mit der Faust geschlagen. Berührt er die offene Handfläche oder andere Körperteile als den Arm, wird es als Fehler gewertet.
Zählweise

Gespielt wird nach Punkten und Sätzen. Wenn eine Mannschaft einen Fehler macht, bekommt die andere einen Punkt, auch wenn sie keinen Aufschlag hatte. Die Mannschaft, die den letzten Fehler begangen hat, macht den nächsten Aufschlag. Ein Satz endet, sobald eines der Teams elf Punkte erzielt hat und mit mindestens zwei Punkten in Führung liegt (also mindestens 11:9). Beim Stand von 10:10 wird der Satz automatisch verlängert, bis eines der Teams mit zwei Punkten in Führung geht oder zuerst den 15. Punkt erzielt (Sätze können demnach mit 15:14 enden). Die Anzahl der Gewinnsätze variiert je nach Spielklasse. In der 1. Bundesliga der Herren wird nach dem Prinzip Best of Nine gespielt, also auf fünf Gewinnsätze. In der zweiten Bundesliga der Herren und in den Damen-Bundesligen wird auf drei Gewinnsätze gespielt (Best of Five).

Bis ins Jahr 2006 wurden in den höheren Ligen Sätze bis 20 gespielt. Die Anzahl der Gewinnsätze war dafür dementsprechend geringer. Vor der Einführung der sogenannten 11er-Sätze war in den unteren Ligen das Spiel auf Zeit weit verbreitet, so dass zwei Halbzeiten von 15 bzw. 10 Minuten mit zwischenzeitlichem Seitenwechsel durchgeführt wurden. Da diese Spielform die Organisation von größeren Veranstaltungen deutlich vereinfacht, ist sie vor allem bei Turnieren nach wie vor üblich.

Dies war ein kleiner Beitrag zum Thema Faustball kaufen.

Emanuel

Sie haben Fragen zur Suchmaschinenoptimierung? Dann wenden sie sich qan mich. Bei mir gibt es keine trockene Lektüre. Ich zeige Ihnen wie man mit Spaß an der Sache seine Webseite optimiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− vier = 3