eBay Cyber-Attacke

eBay Firmennetzwerk war Zeil einer Cyber-Attacke

Ich habe gerade eine E-Mail von eBay bekommen, dass ich mein Passwort ändern soll auf Grund einer Cyber-Attacke. Die Meldung bekam ich am 28.05.2014 kurz nach 10 Uhr. Die Cyber-Attacke muss aber schon eine Woche zurück liegen, da laut eBay alle User die Ihr Passwort am oder nach dem 21. Mai geändert haben keine weiteren Schritte einleiten müssen, da diese nicht notwendig wären. Aber eine Woche ist ein echt langer Zeitraum und ich stell mir gerade vor was alles hätte passieren können.

Laut eBay gibt es gibt keine Anzeichen dafür, dass durch die Cyber-Attacke auf Zahlungsinformationen zugegriffen wurde oder die Sicherheit dieser durch die Attacke in irgendeiner Weise beeinträchtigt wurde auch die Passwörter sollen verschlüsselt gewesen sein. Die Worte „keine Anzeichen“ geben mir aber dennoch etwas zu denken, da „keine Anzeichen“ nicht gleichzusetzen ist mit, „es wurde nicht auf Zahlungsinformationen zugegriffen“.

Ich änder auf alle Fälle erst mal mein Passwort und beobachte mein Konto. Datenklau ist das leste worauf man lust hat, wenn man im Internet etwas kaufen oder verkaufen möchte.

Grüße Emanuel

Emanuel

Sie haben Fragen zur Suchmaschinenoptimierung? Dann wenden sie sich qan mich. Bei mir gibt es keine trockene Lektüre. Ich zeige Ihnen wie man mit Spaß an der Sache seine Webseite optimiert.

2 Gedanken zu „eBay Cyber-Attacke

  • 14. Oktober 2014 um 17:46
    Permalink

    Weiß jemand welches Backend-Framework eBay zu dem Zeitpunkt genutzt hat? Bei CNet kam der Datenklau ja anscheinend durch eine Sicherheitslücke in Symfony zustande, vielleicht ist das bei eBay ähnlich.

    Antwort
  • 28. Mai 2015 um 13:57
    Permalink

    Ich erinner mich noch ziemlich gut daran. Ist jetzt tatsächlich schon wieder 1 Jahr her. Aber das war damals n ziemlich großer Hype um Ebay. Aber hat sich ja alles wieder gelegt.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


4 × vier =