Die 10 beliebtesten Webseiten der Deutschen

Wir surfen alle sehr gerne online und landen auf verschiedenen Webseiten, aber wo halten wir uns am liebsten auf oder welche Webseiten benutzen wir eigentlich am häufigsten? Der Frage „Was sind die 10 beliebtesten Webseiten der Deutschen?“, bin ich im Jahr 2013 einmal nachgegangen und habe eine Art Top-10 daraus gemacht. Momentan (2021) aktualisiere ich meine ganzen in die Jahre gekommenen Beiträge und habe auch diesen hier neu aufgesetzt.

Besonders spannend finde ich es, was sich verändert hat, aber auch was gleich geblieben ist, könnte ganz interessant für den ein oder anderen sein (denke ich). Da ich die meisten Webseiten schon 2013 beschrieben habe, mache ich erst mal einen kurzen Vergleich und beschreibe nur die Webseiten, die ggf. andere aus der Top-10 in den letzten 7 bis 8 Jahren verdrängt haben.

Top-10 der beliebtesten Webseiten der Deutschen 2013Top-10 der beliebtesten Webseiten der Deutschen 2021
Google.deGoogle.com „+3“
Facebook.deYouTube.com „+1“
YouTube.comGoogle.de „-2“
Google.comAomazon.de „+1“
Aomazon.deeBay.de „+1“
eBay.deWikipedia.org „+1“
Wikipedia.orgAparat.com „NEU“
Spiegel.deWeb.de „NEU“
Bild.deeBay-kleinanzeigen.de „NEU“
Yahoo.comReddit.com „NEU“
Die Quelle der Rankings ist und war alexa.com

Neue Gesichter (Webseiten) in der Top-10 von Deutschland

In Deutschland haben es in den vergangenen sieben bis acht Jahren vier Webseiten in die Top 10 geschafft und dafür mussten vier Seiten die Top-10 wieder verlassen. Aber wo stehen Seiten wie Yahoo.com, Bild.de, Spiegel.de und Facebook.de heute (2021)? Und wo standen die Newcomer Aparat.com, Web.de, eBay-kleinanzeigen.de und Reddit.com (zumindest, was die Top-10 von damals betrifft)?

Diese Fragen, welche ich recht spannend finde, versuche ich mithilfe von zwei Tabellen zu beantworten, was sicherlich etwas Überschaubarer ist, als wenn ich jetzt alles in einem Text abfrühstücken würde.

Nachtrag: Da die Recherche doch etwas komplexer war, habe ich zu den Tabellen noch ein paar Informationen hinzugefügt (unter den Tabellen).

Top-10 von 2013 – wo stehen die Webseiten Aparat.com, Web.de, Ebay-kleinanzeigen.de und Reddit.com heute (2021)?

Info zu Facebook.de: die Seite schien damals direkt über eine .de-Domain benutzbar und abrufbar gewesen zu sein. Mittlerweile wird man auf die .com-Variante (de-de.facebook.com) umgeleitet, daher musste ich hier etwas „mogeln“ und die .com-Variante als Vergleich heranziehen.

Meine Meinung zu dem sozialen Netzwerk Facebook und warum ich Facebook mittlerweile mit Myspace vergleichen, das erfährst du hier (Achtung sehr „meinungsbezogen“)!

20132021
Facebook.de (Platz 2)Facebook.com (PLatz 18) „-16“
Spiegel.de (Platz 8)Spiegel.de (Platz 31) „-23“
Bild.de (Platz 9)Bild.de (Platz 33) „-24“
Yahoo.com (Platz 10)Yahoo.com (Platz 15) „-5“
Die Quelle der Rankings ist und war alexa.com

Top-10 von 2021 – wo standen die Webseiten Aparat.com, Web.de, eBay-kleinanzeigen.de und Reddit.com damals (2013)?

Info: Da ich die Webseiten damals noch nicht auf dem Schirm hatte, musste ich in die Vergangenheit schauen. Dazu habe ich den Service der Webseite web.archive.org in Anspruch genommen, um auf alexa.com in der Vergangenheit (06. September 2013 [um genau zu sein]) „herumstöbern“ zu können.

Infos zu Aparat.com (Platz 7): 2013 habe ich leider keine Daten gefunden. Der iranische Video-Sharing-Dienst (ähnlich wie YouTube), existiert erst seit Februar 2011 und der offizielle Start war am 13. April 2011. Die Sprache ist Arabisch und ich kann mir gut vorstellen, dass die Webseite erst 2015 in Deutschland richtig „Fuß fassen/fußen“ konnte, als wir den großen „Flüchtlingsansturm“ erlebten, die überwiegend kein Deutsch sprechen konnten.

20212013
Aparat.com (Platz 7)Aparat.com (Platz -51¹) „+44²“
Web.de (Platz 8)Web.de (Platz 11) „+3“
Ebay-kleinanzeigen.de (Platz 9)Ebay-kleinanzeigen.de³ (Platz -51⁴) „+42⁴“
Reddit.com (Platz 10)Reddit.com (Platz 101 [17. März 2016]) „+92⁵“
Die Quelle der Rankings ist und war alexa.com (mit der Hilfe von web.archive.org, konnte ich diese noch einsehen).

Der große Durchbruch dieser vier Webseiten in Deutschland

Info: Viele (nicht alle) Webseiten hatten schon lange bevor diese eine große Bekanntheit in Deutschland erlangten, eine große Bekanntheit in anderen Ländern. Ich habe für dich einfach mal recherchiert, seit wann (laut Alexa.com [mit der Hilfe von web.archive.org]) diese Webseiten in Deutschland ihren großen Durchbruch verzeichnen konnten.

Aparat.com

¹Da die Webseite Aparat.com nicht in der Top-50 der am meist aufgerufenen Webseiten Deutschlands im Jahre 2013 auftauchte, musste diese Webseite demzufolge auf höchstens Platz 51 oder noch tiefer/niedriger platziert gewesen sein. Daher habe ich einfach die Zahl 51 mit dem Minuszeichen (-) davor gewählt (-50).

²Im Anschluss habe ich einfach die jetzige Platzierung (7) genommen und von 51 abgezogen (+44), da die Seite mindestens um 44 Plätze aufgestiegen ist. Und maximal so weit, wie es Webseiten gibt, die von Deutschland aus besucht und geklickt werden.

eBay-kleinanzeigen.de

³eBay-kleinanzeigen.de: Die Webseite eBay-kleinanzeigen.de gibt es gar nicht mal so lange, diese Domain (Name der Seite) hat die Seite Kijiji.de abgelöst. Den genauen Grund der Umbenennung kannst du selbst recherchieren. Ich vermute aber mal, dass es zwei Hauptgründe gab.

Der Erste war wahrscheinlich, dass die meisten die Webseite falsch in ihrem Browserfenster eingegeben haben und auf dubiose Seiten mit ähnlichen Domain-Namen „gelandet“ sind. Aber es werden generell oft Tippfehler gemacht worden sein. „Wer bitte merkt sich denn, wie viele ji’s eine Domain hat, die ein ki und zwei ji’s hat?“

Zum anderen wird eBay den Namen geändert haben, um die eigene Marke zu stärken. Und um nicht nur das „Versteigerungsportal“ eBay.de zu sein, sondern auch eben der Kleinanzeigenmarkt eBay. Wahrscheinlich, um die „neue“ Seite und die Marke enger miteinander zu verknüpfen (um in den Köpfen der Besucher beides in Verbindung zu bringen).

Natürlich ist dies nur ein eigener Gedanke von mir, wenn du aber den genauen Grund herausfinden möchtest, dann versuche dein Glück in den Suchmaschinen oder auf Wikipedia.org. 😉

Der Erfolg von eBay-kleinanzeigen.de kam plötzlich aus dem Nichts?

⁴Auch eBay-kleinanzeigen.de (so wie Aparat.com [¹ und ²]) tauchte 2013 nicht einmal ansatzweise in der Top-50 von Alexa.com auf. Das Kleinanzeigenportal aus dem Hause eBay (Tochterunternehmen) gelang erst im Jahr 2015 (laut Alexa.com [über web.archive.org recherchiert]) den Sprung in die Top 50.

Es gab einen gewaltigen Sprung nach Vorne für das Portal für Kleinanzeigen.

EBay-kleinanzeigen.de war weder am 05. März 2015 in der Top-25 (Platz 1 bis 25) noch am 06. März 2015 in der Top-50 (Platz 26 bis 50) auf Alexa.com zu finden. Auch war das Portal am 24. Juli 2015 immer noch nicht in der Top 25. Aber am 20. August 2015 gab es einen gewaltigen Sprung nach vorne. So stand eBay-Kleinanzeigen plötzlich auf Platz 9 und konnte sich bis jetzt (27. März 2021 [sicherlich mit Schwankungen]) auf Platz 8 vorkämpfen.

Aus dem nichts würde ich nicht sagen. Ich vermute mal, dass es an den aggressiven Werbemaßnahmen (Radio-, Fernseh- und Onlinewerbung) lag. EBay wollte den Kleinanzeigenmarkt beherrschen und kleinere Portale so aus dem Weg räumen. Es kommen aber dennoch immer mal wieder Anzeigenportale an die Oberfläche, die Nischen und große Themenfelder für sich beanspruchen wollen. Ein Beispiel ist Kleiderkreisel (jetzt Vinted).

⁵Laut alexa.com (über web.archive.org recherchiert) hatte die Webseite Reddit.com Quantensprünge im Jahre 2016. Ich habe mal stichpunktartig ein paar Sprünge in die nachfolgende Liste gepackt.

  • März 2016 (Platz 101) Reddit.com
  • April 2016 (Platz 64) Reddit.com
  • Juli 2016 (Platz 66 [zwei Plätze abgerutscht]) Reddit.com
  • November 2016 (Platz 33) Reddit.com
  • Dezember 2016 (Platz 25) Reddit.com
  • Mai 2017 (Platz 13) Reddit.com
  • März 2021 (Platz 10) Reddit.com
Erfolg einer Webseite
Erfolg der Webseite Reddit.com Quellen: alexa.com/web.archive.org

Übrigens: Ich habe schon einen Blogartikel vorbereitet, den ich aber noch überarbeiten muss, wo ich das „Geheimnis“ der am meisten geklickten Webseiten der Welt (meistbesuchten Seiten) verrate und die Wahrheit über den Erfolg niederschreibe und wie man auch diese Technik für seine eigene Webseite nutzen kann und relativ leicht umsetzen kann. (Keine Angst, ich verkaufe kein E-Book für 10.000 Euro, die Infos gibt es gratis 😉 und bald auf meinem Blog nachzulesen!)

Wie viele Webseiten gibt es auf der Welt?

Info: Es gab 2019 laut Statista 1,72 Milliarden Webseiten auf der Welt. 2017 waren es sogar 1,76 Milliarden Seiten. Das ist eine Eins mit neun nullen (1.760.000.000).

Infographic: How Many Websites Are There? | Statista
Quelle: Statista

Von den Seiten, die von der Top-10 abgerutscht sind, hat es Facebook am schlimmsten getroffen

Am schlimmsten betroffen ist wohl die Webseite Facebook.de/Facebook.com aber da Facebook viele soziale Netzwerke aufgekauft hat und auch den Messanger WhatsApp sein Eigen nennen kann, ist der Verlust der guten Position etwas verkraftbar. Viele haben sich über Smartphone Messanger vernetzt und daher ist für viele Facebook fast überflüssig.

Facebook war mal auf Platz 1 in Deutschland

Wenn man sich das aktuelle Ranking in Deutschland anschaut, dann ist es kaum zu glauben, dass Facebook für eine kurze Zeit Google vom Thron gestoßen hatte. Es war die Spitze des Erfolges, aber es ging danach nur noch „bergab“ mit dem sozialen Netzwerk. Den „Löwenanteil“ an dem Abstieg von Facebook haben wahrscheinlich die Messanger für Smartphones, auch der jetzt hauseigene Messenger WhatsApp verursacht.

Aber die eingeschränkte Weltanschauung auf Facebook und die immer „nerviger“ werdende Werbung haben diesbezüglich einen nicht unerheblichen Beitrag dazu mit geleistet (meiner Meinung nach).

>>>>>>>

Facebook macht denselben Fehler wie Myspace

Ich finde ja, dass Facebook fast denselben Fehler macht, den damals Myspace gemacht hatte. Ich kenne noch meine Myspace Zeit (ich hatte mich da nur angemeldet, da viele meiner Freunde auch dort waren und mich fragten, ob ich auch bei Myspace bin) sonst wäre ich wahrscheinlich nie auf der Seite gelandet (wie die meisten anderen User der Webseite auch).

Nur, als die Seite am Abstürzen war und viele Nutzer zu Facebook gewechselt sind, hatte Myspace den großen Fehler gemacht, alles noch weiter mit Werbung vollzustopfen. Die ganzen Werbeanzeigen und Pop-ups waren am Ende so unerträglich, dass auch die treusten Myspace Anhänger zu Facebook geflüchtet sind.

Personalisierte Werbeanzeigen

Facebook war zu Beginn fast werbefrei und später tauchten personalisierte Werbeanzeigen auf, die von normalen News und Beiträgen kaum zu unterscheiden waren. Mittlerweile ist dies aber so penetrant geworden, dass es fast keinen Spaß mehr macht dort zu Surfen.

Auch möchte ich nicht in meiner eigenen Realität leben und nur das zu sehen bekommen, was meine Meinung unterstreicht, sondern mich am realen Geschehen der Welt beteiligen. Jeder der Möchte hat auf Facebook sein eigenes Universum mit eigenen gesetzten und eine Vielzahl verbündeter. Alle denken dadurch, dass die eigene Wahrheit die einzig richtige Wahrheit ist, da man täglich die Bestätigung dafür bekommen.

Gefangen in der eigenen Welt?

Aber bei den Menschen, die eine gegenteilige Meinung haben, wird das komplette Gegenteil angezeigt. Das ist doch irre und krank, wie ich finde (meine eigene Meinung). Daher nutze ich die Plattform nur noch, um meine Beiträge herauszuschicken (die wahrscheinlich nur Menschen angezeigt werden, deren Weltbild ich dadurch nicht zerstören würden). Aber zurück zum Thema.

Auf Facebook (auch, wenn die Werbung etwas anders und weniger nervig gestaltet ist) werden die User so „dermaßen“ mit Werbeanzeigen zugeschüttet, dass es diejenigen, die davon genervt sind, automatisch auf andere Netzwerke verschlägt. Ob ein solches Netzwerk eine solche Negativspirale jemals durchbrechen kann und mit der Zeit mit geht und was die Werbung betrifft auf einem ertragbaren Mittelweg zurückfindet, das bezweifle ich schon etwas.

Ab hier beginnt der Originalbeitrag von 2013: Die 10 beliebtesten Webseiten der Deutschen

Auf welchen Webseiten haben sich die Deutschen 2013 am liebsten aufgehalten? Ab hier beginnt der Originalbeitrag (ursprüngliche Beitrag „die 10 beliebtesten Webseiten der Deutschen“) von 2013!

Wo halten sich die Deutschen im Internet am liebsten auf?

Auf welchen Portalen und Seiten halten sich die Deutschen im Internet am liebsten auf?

Google.de

Am liebsten suchen die Menschen nach Dingen auf Google.de, sowohl Beruflich als auch im privaten Bereich. Nicht umsonst ist Google eine der mächtigsten Seiten im Netz.

Google bestimmt nicht nur, was wir Lesen oder welche Informationen für uns interessant sein können, sondern auch was wir essen. Wenn ein User beispielsweise nach Pizza Rezepte sucht wird er zu ca. 50% die ersten drei ergebnisse anklicken und wenn er wirklich lust hat Pizza selber zu machen eine davon nachbacken.

Facebook.de

An zweiter Stelle kommt Facebook.de, diese Seite hat in Deutschland SchuelerVZ, MeinVZ und StudiVZ abgelöst. Diese Portale haben super funktioniert und haben sogra einen Schritt in andere Sprachen gewagt, es war ein Wettlauf gegen die Zeit aber Facebook war schneller, da kaum noch User auf SchuelerVZ waren hat diese Plattform ganz geschlossen.

Dann gab es aus der Reihe noch wer-kennt-wen.de die selbst heute noch User über Google-Adwords werben. Ich hatte immer das gefühl, dass diese Seiten Schüler-CC und MySpace abgelöst haben. Im Grunde hat sich nicht viel geändert, die Leute folgen nur der Seite wo am meisten los ist. Gruppen, Spiele und die Möglichkeit Inhalte zu teilen gab es am Ende schon immer.

YouTube.com

An dritter stelle kommt YouTube, da ich selber mit Freunden Koch- und Backvideos mache ist Youtube für mich die Nummer 1 selbst mein chef konnte ich überzeugen YouTube für kostenlose Werbung zu nutzen.

Ob YouTube jemals Fernsehen ablösen wird steht noch in den Sternen aber es wird schon viel getan um in diese Richtung zu rücken. Neben der USA und Großbritannien gibt es in Deutschland die meisten erfolgreichen YouTube-Kanäle aber auch in anderen Ländern gehört YouTube zur Unterhaltungsindustrie.

Am Anfang war alles ein wenig ungeordnet aber jetzt werden selbst kleine Kanäle immer professioneller. Ich selbst mag es aber mehr wenn ein Kanal bzw. die Person dahinter kleine Fehler macht und es etwas Menschlicher zu geht als im TV, da sonst die Romantik dahinter zu stark verloren geht.

Google.com

An 4. Stelle kommt Google.com, viel ist da nicht zu sagen, da ich das meiste unter 1. schon erläutert habe.

Aomazon.de

Auf Platz 5 ist Amazon.de das einkaufen ist online nicht mehr weg zu denken nur noch in der Lebensmittelindustrie scheint noch kein großer Markt da zu sein. Es gibt aber schon viele kleine Unternehmen die für Partys, Menschen mit Handicap und ältere Bürger das Einkaufen übernehmen.

Auf alle Fälle kaufen viele Menschen Möbel, Klamotten, Technik und diversen Schnickschnack auf Amazon. Ich selbst habe auch schon oft zugeschlagen. Ich habe mir letztens eine Gartentischdecke gekauft, die ich im Handel nicht mehr gefunden habe und im Angebot war. Auf Amazon habe ich so ca. das gleiche bezahlt.

eBay.de

Die Nummer 6 ist eBay und auch da habe ich meine Erfahrung gemacht. 2009 Habe ich mir für 360,- Euro etwas gekauft was leider nie ankam und der Käuferschutz konnte mir auch nicht so recht helfen. Sehr schade und ich hbae gelesen, das es vielen Menschen so ging.

Zur Zeit kaufe ich nur noch Dinge, die ich für meine Arbeit brauche und bei Händlern mit vielen positiven Bewertungen oder verkaufe kleinere Sachen, die ich selber nicht mehr brauche. Im großen und ganzen muss man auf viele Dinge achten und selber wissen wo man wann zuschlägt.

Wikipedia.org

Der 7. Platz ist auch nicht verwunderlich, da die Seite sehr oft in der Googlesuche zu finden ist und gern von Schüler und Studenten genutzt wird. Es handelt sich um Wikipedia.org. Auch wenn man bei Aufsätzen und Recherchen Wikipedia.org nicht nutzen durfte, haben es viele von uns gemacht und erst im nachhinein offizielle Quellen gesucht.

Ich habe mich immer gefragt, wer beweisen kann, dass diese Quellen seriös sind. Am Ende haben die Autoren zu 90% ihr Wissen auch nur angelesen. Besonder bei Geschichtlichen ereignissen, die meist nur die sicht der Sieger zeigen wenn es z.B. um die beiden Weltkriege geht. Auch die entstehung der Menschheit ist trotz Knochenfunde noch sehr lückenhaft.

Aber am lustigsten ist die Astronomie. Wir sollten einen Aufsatz schreiben über die Beschaffenheit eines Planetens und besonders auf die Rohstoffe der planeten eingehen aber wer kann wirklich sagen wie es im inneren der Planeten ausschaut? Wir kennen ja nicht mal die Erde richtig.

Spiegel.de

An achter Stelle kommt die Webseite Spiegel.de. Das wundert mich auch nicht, da viele Menschen sehr wissbegierig und sensationsgeil sind und immer am Laufen gehalten werden möchten, was in der Welt so passiert.

Eine Zeitung am Morgen oder das recherchieren nach Informationen im Internet gehört fast wie die Tasse Kaffee vor der Arbeit zum Leben der Deutschen. Es wird viel geschrieben und ob man alles glauben sollte was in der Zeitung steht, muss einen selbst überlassen werden.

Bild.de

Der Platz 9 wird von Bild.de belegt und das meiste habe ich schon zu Platz 8 gesagt/geschrieben. Menschen möchten halt wissen was gerade so entdeckt wird, wie weit die Forschung ist, was die Prominenten spannendes treiben und wo gerade Krieg und Elend herrscht um auf Arbeit in der Pause mitreden zu können.

Yahoo.com

Der Letzte Platz auf meiner Liste wird von Yahoo.com belegt. Die seite bietet News und Informationen. Ähnlich wie bei Spiegel.de und Bild.de kann man hier Nachrichten lesen und mit diskutieren. Die seite ist aber an erster Stelle eine Suchmaschine wie Google.de und wird auch sehr gern genutzt aber kommt bei weiten nicht an die Besucherzahlen wie Google selbst heran.

Woher kommen die Informationen?

Die Informationen habe ich den Seiten entnommen, mit eigenen Worten zusammenfassen und mir ein paar Gedanken gemacht warum diese Seiten so erfolgreich sind. Die Positionen an sich habe ich von Alexa.com übernommen aber diese können sich täglich ändern.

Dieser Beitrag wurde am 11. November 2013 um 02:14 Uhr erstellt und zuletzt am 27. März 2021 um 18:20 Uhr erweitert.

Übersicht: Die 10 beliebtesten Webseiten der Deutschen

Dies war ein Beitrag zum Thema die 10 beliebtesten Webseiten der Deutschen. Hier ist die Übersicht, damit du schnell und einfach dort hingelangst, wo die Infos sind, die für dich wirklich interessant sind.

Emanuel

Sie haben Fragen zur Suchmaschinenoptimierung? Dann wenden sie sich qan mich. Bei mir gibt es keine trockene Lektüre. Ich zeige Ihnen wie man mit Spaß an der Sache seine Webseite optimiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− eins = 8