Seinen Traumpartner finden – feste Beziehung

Wie findet man den richtigen Partner kennen?

Wie man den richtigen Mann oder die richtige Frau im Leben findet, kann ich Ihnen auch nicht beantworten, ich kann Ihnen nur sagen, das Sie den Falschen schnell verlassen sollten, bevor Sie in einer Zwickmühle landen. Wie ich das Ganze meine und wie sich nach meiner Meinung Menschen heute finden können Sie weiter unten lesen, vielleicht hilft es Ihnen ja etwas auf Ihrer Suche.

Wie finden sich zwei Menschen? Erst mal Checken sie ab wie die andere Person ausschaut. Meist geht das in weniger als 3 Sekunden.

Dann kommt die Große Spaltung in 5 Kategorien sexy, schön, normal, hässlich und ekelhaft. Es können auch zwei oder mehr Eigenschaften mit in die “Schublade” kommen. (Beispiel: Eine Mensch ist von der Natur aus sexy und schön aber sehr ungepflegt und somit auch irgendwie ekelhaft.)

Dann kommt der Geruch, jeder Mensch der uns gefällt und gut riecht hat fast schon gewonnen.

Dann kommt der Charakter welcher aber auch wenn es alle abstreiten fürs erste nicht so wichtig ist. Der Kopf hat “BOOM” gemacht und jegliche Eigenschaften die schlecht sind bzw. einen missfallen werden vom Hirn vorerst ignoriert. Meist werden die wenigen Sachen die wirklich toll sind auf die “Goldwaage” gelegt.

Wenn man das Ganze hinter sich hat und sich ein paar mal getroffen hat (manchmal auch gleich beim ersten Treffen aber wir Deutschen sind sehr konservativ und es dauert oft 2 bis 5 Treffen bis man sich gegenseitig nähert.) (Ab und an landet man aber auch gleich in der Kiste und kennt am kommenden morgen nicht mal sein Gegenüber.)

Jetzt liebt man sich. (Meist der Eine mehr als der Andere aber das ist jetzt mal egal.) Man hat dann für eine gewisse Zeit eine “rosa Brille” auf und findet die Welt so toll und schön wie noch nie.

Ist die Zeit erst mal vorbei, lernt man sich wirklich kennen und erkennt die Fehler die einen stören, man fängt an sich zu streiten. Bei manchen Paaren passt alles und die Streits sind nur von kurzer Dauer und die richtigen haben sich gefunden und haben die Chance halbwegs glücklich bis ans Ende Ihrer Tage zu lieben, Kinder zu machen die Ihre richtigen Eltern haben und den ganzen “Bilderbuch-Kram” aber die meisten Beziehungen scheitern an dieser Stelle.

Jetzt kommt der Zusammenhalt bzw. der Zerfall, meist klammert eine Person und der anderen geht das Verhalten “aufm Sack” oder man streitet sich über kleine Sachen. Die Beziehung ist nicht mehr schön aber da noch ein paar Gefühle da sind bleiben beide Seiten noch zusammen.

Wenn es dann schlimmer wird macht doch einer Schluss, da der Druck und das Unbehagen größer wird als die liebe und man sucht sich einen Trennungsgrund oder erschafft einen. Ob mit Absicht oder nicht, ist erst mal egal. Solche Gründe können Fremdgehen, Gewalt (Geistig und Körperlich) eine neue Liebe sein die man erst beginnen möchte wenn man die alte beendet hat, das einreden von Familie und Freunden und Geldprobleme sein. Es kann auch sein, das einen der Partner gar nicht mehr gefällt und dieser nicht mehr ganz so sexy ist.

Das hin und her. Manche Paare wissen nicht was sie machen sollen, da sie Ihren Partner nicht mögen wenn er/sie da ist aber wieder lieben und vermissen wenn dieser weg ist oder man schluss gemacht hat. Man weiß, dass die Beziehung keinen Sinn mehr macht aber man hat sich so daran gewöhnt, das einer neben einen schläft, man jemanden um sich hat, das man nicht mehr alleine sein kann. auf alle fälle gibt es viel Streit oder man trennt sich immer mal und kommt dann doch wieder an.

Wenn man jetzt nicht in der lage ist davon weg zu kommen und der Partner es auch nicht ist, wird man sein Leben nicht mehr froh und hat nicht wirklich mehr etwas von sein Partner außer man etwas Spaß im Bett aber in vielen Fällen nicht einmal mehr das.

Am Ende gibt es nur wenige Möglichkeiten. 1. Alles bleibt schön und man findet immer wieder Dinge die das Zusammensein aufregend machen durch z.B. Abwechslungen und Überraschungen.

2. Man verlässt den Anderen.

3. Man wird verlassen.

4. Man macht ein hin und her und nervt seine Mitmenschen mit überflüssigen und manchmal intimen Informationen und hört eh nicht drauf wenn alle sagen, dass man es einfach beenden soll.

Es gibt auch noch andere Varianten und Offene Beziehungen oder “Blindfische” die es sogar zulassen das der Partner fremd geht nur um diesen nicht zu verlieren.

Share Button

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− acht = 0

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>